Rechtliche Grundlagen


Im Rahmen von Hilfen zur Erziehung nach § 27 SGB VIII bietet die KONSEQUENT Jugendhilfe GmbH folgende Leistungen an:.

  • § 30 Erziehungsbeistand / Betreuungshelfer
  • § 31 Sozialpädagogische Familienhilfe
  • § 35 Intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung
  • § 35 a Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche (in ambulanter Form)
  • § 41 Hilfe für junge Volljährige, Nachbetreuung
  • § 29 Soziale Gruppenarbeit
  • Clearing
  • Krisenintervention


Die pädagogischen Mitarbeiter der KONSEQUENT Jugendhilfe GmbH verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik (FH) oder Erziehungswissenschaften (Uni) und haben spezielle Fortbildungen und Berufserfahrung erworben.

MITARBEITER

Gemäß § 8 a SGB VIII Schutzauftrag bei Kindeswohlgefährdung sind drei Mitarbeiter als insoweit erfahrene Fachkraft ausgebildet und stehen den Kollegen und dem Jugendamt mit ihrer Beratung und Gefährdungseinschätzung zur Seite.

Die KONSEQUENT Jugendhilfe GmbH ist in den jeweiligen AG nach § 78 SGB VIII der Jugendämter Braunschweig, Wolfenbüttel, Salzgitter, Peine und Goslar tätig und mit verschiedenen Freien Trägern der Region über Arbeitsgruppen vernetzt.